Der Kreis Mars und Merkur Deutschland wurde am 
14. November 1959 gegründet. Er gehört der 
Organisation "Mars et Mercure Europe" (MME) an, 
zu deren Mitgliedern entsprechende Partnerkreise in 
Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, der Schweiz und Spanien gehören. 

 

 

Der Kreis Mars und Merkur ist ein kameradschaftlicher Zusammenschluss von ehemals aktiven Offizieren und Reserveoffizieren von Heer, Luftwaffe und Marine sowie Teilstreitkräfte unterstützender militärischer Organisationsbereiche mit einer Führungsaufgabe im zivilen, vorwiegend wirtschaftlichen Bereich. Er pflegt gemeinsame Grundsätze und Auffassungen, wie sie sich aus ihrer militärischen und unternehmerischen Verantwortung als Offiziere und unternehmerisch tätige Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland gegenwärtig und künftig ergeben. 

Der Kreis Mars und Merkur tritt für eine wehrhafte Demokratie ein und fördert dieses durch aktives Zusammenwirken mit der Bundeswehr. Dazu gehört auch eine die Generationen übergreifende Auseinandersetzung mit der jüngeren deutschen Geschichte. 

Der Kreis verfolgt weder parteipolitische noch wirtschafltliche Zwecke.